Voriger
Nächster

Skoliose-Therapie Zentrum, Unna

Wir wollen und sollen! weiterhin für unsere Patienten da sein!

Unsere Skoliosebehandlungen finden in großen, gut gelüfteten Räumen unter Berücksichtigung des Mindestabstandes statt!

Die Physiotherapiepraxen in Deutschland stehen unter ständiger Aufsicht der lokalen Gesundheitsbehörden. In den Praxen arbeiten medizinisch hochqualifizierte Mitarbeiter, mit einer professionellen Ausbildung in medizinischen Hygienestandards. Gleichzeitig sind Physiotherapiepraxen Bestandteil der medizinischen Grundversorgung. Daher sind alle Praxen in Deutschland aktuell und auf absehbare Zeit grundsätzlich geöffnet.

Sollte im Umfeld einer Praxis, bei Mitarbeitern oder Patienten, ein Corona-Fall auftreten, werden die Behörden informiert, die dann entsprechende Maßnahmen veranlassen. Wenn eine Physiotherapiepraxis geöffnet und im regulären Betrieb ist, so ist der Besuch der Praxis und die Wahrnehmung von therapeutischen Behandlungen mit den üblichen Vorsichtsmaßnahmen wie gewohnt möglich.

​Unsere Praxis arbeitete bereits vor Auftreten des Coronavirus mit hohen Hygienestandards. Dazu gehören das Bereitsstellen von Desinfektion für Patienten und Mitarbeiter, das Verwenden und Auswechseln von Einmalvliesen für Gesicht und Körper und die Desinfektion und Reinigung der Geräte und Liegen vor und nach jeder Behandlung.

Unsere großzügigen Räume werden nach jeder Behandlung gut gelüftet.

Patienten und Mitarbeiter mit grippalen Symptomen sollen die Praxis nicht betreten und werden ggf. von uns nach Hause geschickt.

Zur weiteren Information und zum ausdrucken finden Sie hier einen Link zum Bundesministerium für Gesundheit:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Coronavirus_Handzettel_barrierefrei_DE_barr (PDF-Datei)

Wir halten Sie weiterhin, über die aktuelle Entwicklung, auf dem Laufenden und achten zum Wohle unseres Hauses und aller Mitmenschen, akribisch auf die Einhaltung der gebotenen Schutzvorkehrungen !

Empfangsbereich Skoliose Therapie Zentrum Unna

Herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz. Erhalten Sie auf den folgenden Seiten einen Überblick über unsere Praxis, unser Leistungsspektrum und einiges mehr.  

Bei Fragen rufen Sie uns unter der Telefon-Nummer 02303 / 290 61 63 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Lassen Sie sich von uns beraten.

Skoliosetherapie
Therapiekonzept von "Lehnert- Schroth"

In unserer Praxis werden die Skoliosepatienten nach dem Therapiekonzept von „Lehnert- Schroth“ behandelt. Diese Therapieform ist eine Atmungsorthopädie, welche korrektiv dreidimensional auf den Haltungsschaden einwirkt. Skoliosetherapie nach Schroth ist die beste konservative Behandlungsart für diesen Haltungsschaden.

Zusätzlich unterstützen wir die Korrektur mit der Behandlung der Kiefergelenke (CMD) und wenden manuelle Therapie bei Gelenkblockaden an. Neurophysiologische Anbahnungen der korrekten Bewegungsmuster nach Vojta komplettieren unsere Skoliosetherapie. Damit unsere Patienten diese Langzeitbehandlung mit Freude und Motivation wahrnehmen, stehen wir während der Therapie und auch darüber hinaus mit Rat und Tat (und Workshops wie „Outdoor – Aktionen“) zur Seite.

Physiotherapie
für Säuglinge und Kleinkinder

Die physiotherapeutische Arbeit mit Säuglingen und Kleinkindern stellt an den behandelnden Therapeuten besondere Anforderungen. Wir nehmen den „kleinen Menschen“ mit all seinen speziellen Eigenheiten und Besonderheiten wahr und fördern ihn in allen Bereichen, d. h. körperlich, geistig und seelisch.

Wir begleiten Sie und Ihr Kind, egal ob es sich um einen kürzeren oder längeren Therapieweg handelt, egal ob es sich um eine orthopädische, neurologische oder internistische Erkrankung handelt. Als Grundlage für die neurophysiologische Therapie beziehen wir uns auf die Meilensteine der Hirnentwicklung.
Dafür stehen uns verschiedene Behandlungsmethoden zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis

Ihr Termin ist ganz speziell für Sie reserviert. Bitte sagen Sie Ihren Termin mindestens 24h vorher ab. Es kann passieren, dass Sie einen Termin vergessen, oder zu spät absagen. Dennoch müssen wir Ihnen, unabhängig von den Gründen, den Ausfall in Rechnung stellen, denn wir haben durch die Lücke einen 100%igen Verdienstausfall.
Die Ausfallgebühr entsteht natürlich nicht, wenn wir den Termin weitervergeben können!